Allgemein

Handelsblatt: „Bundesbürger halten Piratenpartei für überflüssig“ – I lol’d

Gestern im Handelsblatt:

Bundesbürger halten Piratenpartei für überflüssig

Krass, oder? Aber gucken wir an, worüber dort geschrieben wird.

Das Handelsblatt berichtet von einer Umfrage des Instituts Mafo. Dort hätten

70,6 Prozent der 1.002 Befragten gesagt, dass die deutsche Parteiendemokratie ohne die Piraten auskommt. 29, 4 Prozent der Befragten würden im politischen Aus der Partei einen Verlust sehen. Heute heißt das also, dass Piraten überflüssig sind .. .vor einem Jahr wäre noch geschrieben worden: Hey, fast ein Drittel der Deutschen halten die Piratenpartei für unverzichtbar!

Und genau das isses! Fast ein Drittel der Deutschen sagt noch immer: Wir brauchen Euch.

Also: Arsch zusammenkneifen und (wahl)kämpfen!

0 Kommentare zu “Handelsblatt: „Bundesbürger halten Piratenpartei für überflüssig“ – I lol’d

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.